Umbau der Schweinemarkthalle

In der 1927/1928 erbauten Schweinemarkthalle entstand 2013 ein Gründerzentrum für Kreativschaffende und Absolventen der Karlsruher Hochschulen. Umgesetzt wurde ein “Raum in Raum”-Konzept. Durch die Stapelung von 70 Seefrachtcontainern im Inneren der Halle entstanden kostengünstige Büroflächen für Existenzgründer, denen der Alte Schlachthof einen kreativen Nährboden und ideale Vernetzungsmöglichkeiten bietet.

BGF: 2.200 m² / BRI: 10.000 m³
Baukosten: 2,6 Mio EUR
Als Mitarbeiter der Karlsruher Fächer GmbH & Co. Stadtentwicklungs-KG
Zusammenarbeit mit GJL Architekten BDA

2011-2013, Karlsruhe

www.perfekt-futur.de

www.alterschlachthof-karlsruhe.de

Perfekt Futur - Arch 01

Perfekt Futur - Arch 02

Perfekt Futur - Arch 03

Perfekt Futur - Arch 04